Leistungen

Loading
loading..

Leistungen

November 23, 2020
Redaktion
No Comments

Modulfertigbauhäuser zählen durch ihre schnelle und umweltbewusste Bauweise zur effizienten Art des Bauens.

Die Stahlrahmenmodule werden bereits in der Werkhalle komplett mit allen notwendigen Vorinstallationen (Heizung-, Klima-,Elektro-, Lüftungssystemen) ausgestattet und vor Ort auf Ihrem Grundstück montiert. Die Fassaden und Innenwände sind bereits mit hochwertigen und aufeinander abgestimmten Materialien gedämmt und erhalten ihr endgültiges Finish
Sollte Sie irgendwann den Wunsch verspüren, Ihr Modulhaus umzubauen, ist das auch sehr einfach und flexibel möglich. Durch die Nutzung der Modulbauweise, gibt es nur wenige statische Punkte, die unberührt bleiben müssen.
Am Ende des Lebenszyklus ist es außerdem kein Problem, die verwendeten Materialien fachgerecht zu recyceln.

Vorteile:

  • Stahlprofile für eine ausgzeichnete Standsicherheit und Stabilität
  • Zeitersparnis durch die Vorfertigung
  • Niedriger Energieverbrauch dank hochwertiger Dämmung mit optimierter Wandstärke
  • Daraus folgende maximale Ausnutzung des Wohnraums
  • Hohes Maß an Nachhaltigkeit

unsere SmartHomes werden autark

 

Wussten Sie, dass man mit Wohnen Geld sparen und sogar verdienen kann?

Das Plusernergiehaus macht es möglich, da es mehr Energie produziert, als es selbst verbraucht.Die erzeugte, überschüssige Energie wird rückführbar gespeichert. Der überschüssige Strom kann gegen Vergütung ins Netz eingespeist werden. Damit steht einer Amortisierung der dafür benötigten Technik (Photovoltaikanlage) nichts mehr im Weg. Der Bau der intelligent gedämmten und isolierten Plusenergiehäuser mit smartem Energiemanagement System senkt die Energiekosten und wirkt den tendenziell steigenden Marktpreisen in der Energieversorgung entgegen.

54065_herbst_kvik_kitchen

 

Alle CONHOUSE Bauten, sowohl Wohngebäude als auch Nichtwohngebäude erfüllen mindestens die KfW 55 Anforderungen. Unser Konzept sieht eine Kombination aus den folgenden Komponenten vor, die bedarfsgerecht individuell, auf Basis des Heizungs- und Lüftungskonzepts des Energieberaters geplant werden

  • Elektrische Infrarot Decken Heizelemente der neuesten Generation (Strahlungsheizung).
  • Thermostatische Heizungssteuerung zur individuellen Regelung der Räume.
  • Optionale Kühlung mit Hilfe von Split-Klimageräten auf Wärmepumpen-Basis (Heizen/Kühlen)
  • Dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.
  • Netzgekoppelte Photovoltaik Anlage mit optionalem Batteriespeicher als Eigenverbrauchsanlage ausgelegt für größtmögliche Autarkie (gegen Aufpreis; siehe Gesamtkostenaufstellung).
  • Sekundärfassade bestehend aus gedämmten Sandwichpaneelen, Zementfaserplatten oder als gedämmte Putz- oder Holzfassade;
  • Ausführung der Häuser nach KfW 55 / 40 / 40 Plus Standard bzw. als Plus Energiehaus
  • Gedämmtes Sekundärdach und Photovoltaik Anlage.
  • Dreifachverglaste Kunststoff/Aluminiumfenster und Außentüren nach höchsten Sicherheits- und Wärmeschutzstandards gewährleisten eine homogene hocheffiziente Gebäudehülle.

Wählen Sie ein Modul und die Art der Anordnung, welche am Besten zu Ihnen und Ihren Wünschen passen.   Ob aufeinanderstapeln, nebeneinander stellen- lassen Sie ihrer Kreativität freien Lauf.

mögliche Module:

Länge                                       Breite

6,00 m                                                                            3,00 m

oder

8,00 m                                                                           2,45 m

 

zum Beispiel:

 

Wandaufbau mit Terrasse

Wandaufbau

„ISUM ist ein ca. 10 mm dünnes, flexibles Isolationsmaterial, das aus 14 Folienschichten besteht. Seine hohen Dämmwerte erzielt es durch reflektierende Lagen. Für die energiesparende Isolierung von Gebäuden gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV). ISUM – hält die Dämmung schön flach und die Kosten im Griff.“

              ISUM (https://www.isum-einfach.de/)

Vorteile:

Schonen der Umwelt

Energie sparen 

Platzgewinnung

Reduktion der Kosten

  • Statt die Dämmung und somit die Wandstärke zu erhöhen, setzen wir ISUM vollflächig in der gesamten Gebäudehülle anstatt der Dampfsperre ein und verbessern somit die Dämmung um ca. 20 %

  • Die Kosten dieser smarten Verbesserung der Dämmung sind ungefähr nur halb so hoch wie die eines herkömmlichen Wärmedämm Verbundsystems (WDVS).

  • Bei internen Tests in Verbindung mit einer Infrarotheizung konnten sogar Reduzierungen des Energieverbrauchs von ca. 40 % erzielt werden.

Informationen über den Schichtenaufbau und die Berechnungen der U- Werte von Boden, Wand und Decke sehen Sie Hier

 

Sandwichpanele

 

 

Putzfassade

 

Holzverkleidung

T= Flachdach

Z= Pultdach

V= Satteldach

Knauf- Metallständerwände:

 
Einfachständerwerk, welches beidseitig jeweils mit 2 Lagen Gipsplatten beplankt ist

  • Decke Gipskartonplatten KNAUF 2 x 12,5 mm

+ Weißer Farbanstrich mit Dispersionsfarbe, matt glänzend

  • Wände KNAUF 2 x 12,5 mm stark

+ Weißer Farbanstrich mit Dispersionsfarbe, matt glänzend

  • Großformatige Wandfliesen

Die Fliesen suchen Sie als Kunde sich bei KERAMUNDOonline oder im nahegelegenen Center aus.

  • Bodenbelag und Bodenfliesen

Sie als Kunde suchen sich Ihre Bodenbeläge, egal ob Laminat, Vinyl oder Parkett sowie Fliesen online (www.keramundo.de) oder in einem KERAMUNDO-Center aus.

 

 

Haustür


 

Innentür

Glastüren

  • Dreh-Kipp

  • Kunststoff-Fenster B 1000 x H 2200 mm; Farbe Weiß; Ausführung als Einfach-, Doppel, oder Dreifachelement mit Fixverglasung oder Drehkippöffnung bzw. Terrassentür

Dreifachverglasung U=0,7 Wm2K

  • Kunststoff-Fenster B 600 x H 900 mm oder B 900 x H 600 mm; mit Fixverglasung oder Drehkippöffnung

Dreifachverglasung U=0,7 Wm2K

  • Kunststoff-Fenster B 1000 x H 1200 mm; mit Fixverglasung oder Drehkippöffnung

Dreifachverglasung U=0,7 Wm2K

  • Elektrische Rollläden oder Raffstores als Sonnenschutzanlage für Fenster
  • Aluminium Fensterbank Außen
  • Fensterbänke Innen, Kunststoffbeschichtete Spanplatte

Alternativ ALU-Fenster, Farbe Anthrazit gegen Mehrpreis.

Elektro – Smarthome – Sicherheit

  • Elektroinstallation gemäß VDE0100, 400/220V
  • Elektrohauptverteilung mit Tür in jeder Etage
  • Platzreserve der der Klemmenreihen min. 25%
  • Kabelkanal bis zum Boden
  • Kabeleinführung bauseits durch den Boden
  • Erdung der Hauptverteilung
  • Verteilung mit Sicherungsautomaten und Vorsicherung für Unterverteilung mit FI- Schutzschalter 0,03A
  • Kabelführung im Kabelkanal unter der Decke Leitungen
  • Schalter und Steckdosen unter Putz oder im Kabelkanal Anschlüsse an die Versorgungsleitungen
  • Erdung und Blitzschutz bauseits
  • Die elektrische Abnahme der Anlage nach VDE durch einen vom örtlichen EVU zugelassenen Betrieb erfolgt bauseits
  • Der Schutz gegen die Auswirkungen von Lichtbögen in Endstromkreisen mit Fehlerlichtbogenschutzeinrichtungen (AFDDs) nicht im Preis inbegriffen, wird ausschließlich nach Anfrage zusätzlich angeboten werden!

Photovoltaik und Batteriespeicher

  • Die Netzgekoppelte Photovoltaik Anlage auf dem Hausdach ist Ihr persönliches Sonnenkraftwerk.
  • Sie können damit alle Ihre Haushaltsgeräte betreiben und den überschüssigen Strom im Batteriespeicher für die Nacht speichern. Zusätzlich kann damit auch z.B. ein Elektro-Auto geladen werden oder der Strom ins öffentliche Netz eingespeist werden.
  • Bei entsprechender Auslegung ergibt sich ein Energieplus und ein überwiegend autarker Betrieb des Hauses.

DAS BAD – IHRE PERSÖNLICHE WELLNESSOASE

  • Holz-, Fliesen oder Natursteinböden
  • Wandfliesen oder feuchtigkeitsbeständige Wandanstriche
  • Bodengleiche Duschen in Komfortmaßen
  • Einbau- oder freistehende Badewannen
  • Hochwertige Armaturen
  • Porzellan-WC, wandhängend
  • uvm.

Wählen Sie unter 10.000 Produkten bei der Firma Reuter.de  aus. Damit bestimmen Sie, wie beeindruckend sich Ihr Bad präsentiert.

Heizung

  • Elektrische Infrarot-Deckenheizelemente mit Funkempfänger und Funkthermostat 
  • Spiegel mit integrierter elektrischer Infrarot-Heizung,
  • Elektrische Handtuchheizkörper für Bäder
  • Lüftung mit Wärmerückgewinnung
  • Klimaanlagen Pakete gegen Mehrpreis

Die Infrarot Heizung – als würden Sie in der Sonne liegen

  • Im Gegensatz zur Konvektionsheizung wird nicht die Luft sondern nach dem Prinzip der Sonne alle Flächen erwärmt, die wiederum zurückstrahlen und somit eine angenehme Wärme produzieren, vergleichbar mit einem Kachelofen.
  • Die Vorteile liegen klar auf der Hand, kühle Luft und warme, trockene Flächen, keine Schimmelbildung, angenehme Raumluft.
  • Sektorale Beheizung, komfortable, temperatur- und zeitabhängige Steuerung

Funktionsweise Infrarotheizung

Herkömmliche Heizung: der Kreislauf der Luft

Die herkömmlichen Heizungen erhitzen Wasser. Dieses Wasser fließt durch Rohre in Heizkörper. Die Heizkörper erwärmen die umgebende Luft. Sie steigt nach oben und drückt die kältere Luft auf der anderen Seite des Raumes nach unten. Diese kriecht über den Boden, gelangt zum Heizkörper und wird wieder erwärmt: Die Luft zirkuliert.

Die Nachteile der herkömmlichen Heizsysteme:

  • immer Wärmeverlust im Rohrleitungssystem
  • unerwünschte Wärmeschichtung – warmer Kopf und kalte Füße
  • Staubaufwirbelung – die Luft fühlt sich trocken an

Die Vorteile der Infrarot Heizung:

  • trockene Wände – dauerhaft und von Anfang an.
  • Keine Luftbewegung und deshalb kein Schimmelpilz!
  • behagliche Wärme überall – bei viel weniger Energiebedarf
  • Niedrige Investitionskosten; kein Kamin und Kaminkehrer, kein Heizungsraum, kein aufwändiges Leitungsnetz, kein Brennstofflager, kein teurer Gasanschluss, keine beweglichen Teile und keine Servicekosten.
  • Niedrige Betriebskosten aufgrund der Dämmung
  • und Isolierung sowie dem Sonnenstrom vom Dach.
  • Sie können von jedem unserer Heizelemente die Strahlungstemperatur gradgenau und die maximale Heizleistung prozentgenau steuern.

Innenausstattung

Lüftung

Durch den Fortschritt der letzten Jahre in der Bauindustrie, sind die Risiken für die Bausubstanz nicht mehr von der Hand zu weisen. 

Als Präventionsmaßnahme ist eine zuverlässige Lüftungstechnik unerlässlich.

Kreieren Sie ihren Einzelraumlüfter ganz einfach selbst:

  1. Gehäuse wählen
  2. Blende wählen
  3. Steuerung wählen

Unterputzlösung für Bäder, Toiletten und Wohnküchen

schauen Sie bei Fragen bei AERECO vorbei. 

Klimatisierung

Aufgrund des Klimawandels zählt ein gutes Klimagerät heutzutage zur Grundausstattung eines nachhaltigen Gebäudes. Fujitsu bietet eine Vielzahl der verschiedensten Klimaanlagen, die Ihre Räume optimal klimatisieren.

  • Split-Klimaanlage
  • A++
  • Energieeffizienzgröße Kühlen (SEER) 6,7
  • Kältemittel R 32 (GWP 675) 

Ausstattungsoptionen gegen Mehrpreis

  • Individuelle Modulmaße auf Wunsch.
  • Größere Raumhöhen
  • Bodenbelastungen bis zu 10,00 kN/m2
  • Verzinkter Stahlrahmen.
  • Schallschutz- oder Brandschutz in den Feuerwiderstandsklassen F 30 bis F 240.
  • Abgehängte Decke zur Montage von Einbauleuchten.
  • Diverse Bodenbeläge und Stärken, z.B. Teppichboden, Massivholz, Zweikomponenten-Polyurethanbeschichtung, usw. auf Wunsch
  • Fliegengitter für Fenster und Terrassentüren
  • Wärmepumpen Split-Raumklimageräte zum Heizen und Kühlen.
  • Terrassen, Balkone und Dachterrassen.
  • Innen- und Außentreppen.
  • Wandbekleidungen aus Holz
  • Großformatige Wandpaneele für Bäder und Duschen

Conhouse - Ihr Ansprechpartner neben dem Architekt

Im Normalfall übernehmen wir sämtliche Bauarbeiten – ohne Planungsleistungen – und übergeben Ihnen dann das „schlüsselfertige“ Haus zum vorher vereinbarten Festpreis.
Sie als Bauherr beauftragen uns und einen Architekten/Planer, den wir Ihnen gerne vorschlagen. Die Planung und Überwachung Ihres Bauobjekts obliegt dem von Ihnen beauftragten Architekten.
Vorteile:
  • Nur zwei Ansprechpartnern
  • individuelle Planung nach eigenen Vorstellungen
  • vorher vereinbarter Festpreis erleichtert die Kostenplanung
Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background